Projekt Beschreibung

Verpackung von Fleisch- und Wurstwaren in Österreich

Ausgangssituation:

Die Erfolgsgeschichte unseres Kunden begann vor fast 60 Jahren. Heute ist unser Kunde einer der größten Fleisch- und Wurstwarenproduzenten in Österreich. Jährlich werden über 60.000 Tonnen zu hochqualitativen Produkten verarbeitet.

Herausforderungen:

Unser Kunde bietet sein vielfältiges Sortiment in den unterschiedlichsten Packungsgrößen an. Eine flexible Lösung ist daher für unseren Kunden besonders wichtig.

Unsere Lösung:

Im Anschluss an eine bestehende Schlauchbeutelmaschine hat sich der Kunde für eine vollautomatische Verpackungslinie von Supervac entschieden. Das Projekt besteht aus einer Bandmaschine GK501B mit höhenverstellbaren Schweißbalken und vollautomatischer Absaugung der Beutelabschnitte, sowie einem Schrumpftank AT8 und einem Trockner BL15. Der Kunde konnte seine Produktivität deutlich steigern und hat diese Lösung bereits an einem weiteren Standort implementiert.